Berliner Schulpate

Unsere Schule liegt im Südwesten Kreuzbergs. Sie ist eine offene Ganztagsschule und wird von ca. 420 Schülern besucht. Unser Kooperationspartner für die Ganztagsbetreuung ist die Diakonie Stadtmitte. In unserer Schule pflegen wir gemeinsam eine Kultur, die von Toleranz, Verantwortungsbewusstsein, Vertrauen, Leistungsbereitschaft und Vielfalt geprägt ist. Das gemeinsame Lernen von Kindern und Schülern deutscher und nichtdeutscher Herkunftssprache ist ein selbstverständliches Element unseres Schullebens. Die Mitarbeit von Eltern und der Förderverein tragen wesentlich zur Gestaltung des Schullebens bei. Unser Ziel ist es, Lernen in der Gemeinschaft mit anderen zu ermöglichen, Kindern die Erfahrung ihrer eigenen Leistungsfähigkeit und Freude am Lernen zu vermitteln. Es ist uns wichtig, dass die Schüler viel bei uns lernen, sich wohlfühlen, gut miteinander auskommen und gerne in die Schule gehen. An die Schüler werden ebenso hohe Erwartungen wie an die Pädagogen gestellt. Das schulische Lernen wird ergänzt durch zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, die wir häufig in Kooperation mit außerschulischen Partnern realisieren. Mit verschiedenen Feiern und Festen (Adventsbasteln, Weihnachtssingen, Fasching, Tanzfest, Sommerfest) gestalten wir den Jahreskreis.

Abenteuer Beruf

Eine Woche voller Berufe

Eine ganze Woche lang konnten Kinder der Adolf-Glaßbrenner-Grundschule verschiedene Berufe kennenlernen. Die spannenden Eindrücke wurden dokumetiert und auf Plakaten festgehalten. Was die Kinder alles Neues erfahren haben, gaben sie anschließend vor interessierten Besuchern zum Besten.

mehr erfahren

Abenteuer Beruf

Schmucke Sachen mit Fimo

Die Spannung war groß und die Freude riesig: Nachdem Mitte März die Fünftklässler der Adolf-Glaßbrenner-Grundschule mit der Goldschmiedin Stefanie Holtz Schönes für Hals, Arm und Finger gebastelt haben, waren eine Woche später die fertig gebackenen Schmuckstücke aus Fimo endlich da!

mehr erfahren