Berliner Schulpate

Die Standortvertretung DIE MITTE e.V. wurde im Oktober 1992 als Interessengemeinschaft IG Friedrichstraße gegründet und engagiert sich intensiv dafür, die Mitte zu stärken und weiter zu beleben. Hauptaufgabe ist es, das Image der Berliner Mitte zu kräftigen, die wirtschaftlichen Unternehmungen zu fördern und als Bindeglied zu Behörden und der Politik zu agieren. Das Netzwerk stützt sich auf die gemeinsame Aktivität der mehr als 170 Mitglieder aus den Bereichen Einzelhandel, Immobilien, Kultur, Dienstleistungen und Hotellerie/Gastronomie.

Helmut Russ als Vertreter der MITTE e.V.: „MITTE e.V. setzt sich für die Stadtentwicklung ein. Die Galilei-Grundschule liegt in unserer Nachbarschaft und wir möchten uns kümmern und helfen, die Lehr- und Lernsituation an der Galilei-Grundschule zu verbessern.“

Erfüllter Wunsch

In Echtzeit ans Smart Board projiziert

DIE MITTE e.V. überreicht einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an die Galilei-Grundschule. Die Schule wird davon zwei Dokumentenkameras anschaffen, die den Unterricht bereichern werden.

mehr erfahren

DIE MITTE e.V.

Förderer