Berliner Schulpate

Inspiriert von der Leidenschaft, außergewöhnliche Brillenwünsche wahr zu machen, entstand im Jahr 2014 das Brillenlabel FRAMEPUNK. Ein Team aus Optikern und Designern stellt hier mit modernen Technologien und mit präzisem Handwerk individuelle Brillen her. Im Kreuzberger Ladengeschäft werden von der Augenuntersuchung, über Beratung bis zum Entwurf und Produktion alle Leistungen rund um die Herstellung der perfekten Brille für jeden Kunden angeboten. Inhaber Andreas Ketzlar und sein Team wagen dabei auch frühzeitig große Schritte in die Zukunft: Dank des Einsatzes eines 3D-Druckers können selbst ausgefallenste Ideen der Kunden erfüllt werden.

Das hauseigene Label FRAMEPUNK bietet zudem eigens entwickelte Nylon-Brillen mit der perfekten Passform, matter Haptik und extremer Belastbarkeit.

Andreas Ketzlar, Inhaber

"Dass frühzeitige Vorbilder für die Berufswahl wichtig sind, kenne ich aus eigener Erfahrung: Ich stamme aus einer Optiker-Familie und habe mich schon früh mit der Begeisterung meiner Eltern für den Optiker-Beruf anstecken lassen. Bei Berliner Schulpate will ich daher Kindern dieses spannende Arbeitsumfeld vorstellen, damit sie eine mögliche berufliche Zukunft für sich entdecken können. "

Framepunk

Förderer