Berliner Schulpate

Helios Klinikum Berlin-Buch: Rundum gesundheitlich versorgt

Das Helios Klinikum Berlin-Buch und die integrierte Poliklinik bieten umfassende Diagnose- und Therapiemöglichkeiten in Medizin und Pflege. 2017 wurden 54.000 stationäre und 144.000 ambulante Patienten jeden Alters aus Berlin, Brandenburg und anderen Regionen behandelt. Mehr als 3.000 Babys kommen hier jährlich zur Welt. Das ist ein großer Vertrauensbeweis in die Kompetenz des gesamten Teams.

Das Klinikum in Berlin-Buch hat über 1.000 Betten und ist einer der größten Arbeitgeber der Region. Die ansässigen Tochtergesellschaften für Logistik, Gebäudereinigung, Service und Catering versorgen Patienten, Mitarbeiter und zahlreiche Gäste in den Helios Kliniken in Berlin und Brandenburg.

Sylvia Lehmann, Pflegedirektorin

„Pflegeberufe haben sich grundlegend verändert. Neben Kenntnissen in Medizin und Pflege müssen wir im Team soziale, interkulturelle und psychologische Fähigkeiten, Verständnis für analoge sowie digitale Technik und den gesamten stationären Ablauf haben – von der Aufnahme bis zur Entlassung eines Patienten und darüber hinaus. Das vermitteln wir gerne in kindgerechter Weise auch schon an die Jüngsten.“

Abenteuer Beruf

Mission Gesundheit mit Kittel und Co

Einmal in die Rolle des Arztes oder der Ärztin schlüpfen und Patienten verarzten: Die Kinder der Gesundbrunnen-Grundschule waren sofort Feuer und Flamme für die OP-Trockenübung im Helios Klinikum Berlin-Buch. Neben Spritzen aufziehen, Blutdruck messen und patienten beruhigen haben sie außerdem einiges über Gesundheitsvorsorge durch gesunde Ernährung gelernt.

mehr erfahren

Helios Klinikum Berlin-Buch

Förderer