Berliner Schulpate

Leicht im Windschatten der Hochhaussiedlung Heerstraße Nord schmiegt sich das Kulturzentrum Staaken in die Sandstraße 41. Der ehemalige Supermarkt war und ist Ort der Begegnung und des Austausches in einer bunten und dynamischen Nachbarschaft.

Das Kulturzentrum Staaken bietet eine breite Palette von Angeboten zum Mitmachen und Zuhören für Alt und Jung, Neu Staakener und alt Eingesessene. In der Küche, im Seminarraum und auf der Bühne spiegeln sich die vielfältigen Wünsche nach kulturellen Erlebnissen der Nachbarn wieder.

Detlev Cleinow, Leiter

„Das Kulturzentrum dient in erster Linie der Community im Kiez. Dazu gehören natürlich auch die Kinder der Grundschulen in der Umgebung. Es ist spannend zu sehen, wenn sich Kinder bereits in dem Alter davon begeistern lassen, was alles zur Organisation eines Kulturzentrums notwendig ist vom Büro über Küche bis hin zur Veranstaltungstechnik.“

Erfüllter Wunsch

Kleine Stars ganz groß

Die kleinen Stars der Grundschule am Amalienhof erprobten Ihre Talente auf und hinter der Bühne und waren begeistert davon, wie schon kleine Änderungen an Sound und Licht die Stimmung einer Veranstaltung stark verändern können.

mehr erfahren

Erfüllter Wunsch

Spanndende Besucher in der Schule

Die Klassen 5b und 6a der Grundschule am Amalienhof warteten aufgeregt in ihren Klassenräumen auf die Berufspaten. Mit Block, Stift und Fragen ausgestattet, ging es dann nach der Vorstellungsrunde in die einzelnen Gesprächsrunden.

mehr erfahren

Kulturzentrum Staaken

SchulpateFörderer