Berliner Schulpate

Die Ludwig-Heck-Grundschule liegt in Tempelhof-Süd im Ortsteil Mariendorf in ruhiger Nebenstraßenlage, umgeben von dichter Wohnbebauung. In der Schule arbeiten hauptamtlich neben der Schulleiterin Frau Kähler-Schubert und der Konrektorin Frau Siebeck 31 Lehrerinnen und Lehrer. Darüber hinaus sind dort eine Schulhelferin, eine Pädagogin und ein Pädagoge der Schulsozialarbeit sowie ein Lehrer des türkischen Generalkonsulats tätig. Außerdem unterstützen 18 Erzieherinnen und Erzieher unter der Leitung von Frau Oesinghaus die Kinder in ihrem Lernen und betreuen sie außerhalb des Unterrichts.

Die Schülerzahlen steigen in den letzten Jahren. Derzeit besuchen rund 390 Kinder aus verschiedenen Nationen die Ludwig-Heck-Grundschule. Sie ist dreizügig organisiert. Die Lerngruppen der Schulanfangsphase werden jahrgangsbezogen eingerichtet. Die Ludwig-Heck-Grundschule ist eine verlässliche Halbtagsschule mit offener Ganztagsbetreuung. Zur Zeit befinden sich ca. 260 Kinder in der Ganztagsbetreuung.

Im Schuljahr 2017/2018 startet die Ludwig-Heck-Grundschule in das Programm "Abenteuer Beruf".

Abenteuer Beruf

Kleine Berufe-Entdecker lernen das Handwerk kennen

Was muss passieren, damit Grundschulkinder zur Pause überredet werden müssen? Die Lehrer der sechsten Klassen an der Ludwig-Heck-Grundschule kennen zumindest eine richtige Antwort darauf: Man bringe die Kinder zum Lehrbauhof der Fachgemeinschaft Bau und lasse sie dort in Berufe der Baubranche hineinschnuppern.

mehr erfahren

Abenteuer Beruf

Berufe kennenlernen leicht gemacht

Die Aula der Ludwig-Heck-Grundschule war Mitte Februar einen kompletten Vormittag für ganz besondere Gäste reserviert. Expertinnen und Experten verschiedenster Berufe standen den drei Klassen der Stufe 6 Rede und Antwort zu ihrem Arbeitsalltag.

mehr erfahren

Ludwig-Heck-Grundschule

Grundschule