Berliner Schulpate

Die Paavo-Nurmi-Grundschule ist eine sportbetonte Grundschule mit offenem Ganztagsbetrieb im Norden von Marzahn an der Stadtgrenze gelegen. Sie trägt den Namen eines finnischen Ausnahmesportlers: Paavo Nurmi, er stellte 24 Weltrekorde auf; man nannte ihn den „Fliegenden Finnen“. Noch heute gehört er zu den erfolgreichsten Leichtathleten aller Zeiten. Wir haben 360 Schüler/innen. Zu unseren zusätzlichen Sportangeboten gehören unterschiedliche AGs sowie die Wettkampfgruppe. Sie vertritt die Schule bei regionalen und überregionalen sportlichen Wettkämpfen. Wir legen Wert auf die Pflege von Traditionen. Zu diesen gehören Forschungsaufträge zu Paavo Nurmi für alle Klassen gestaffelt nach Jahrgängen, Paavo-Nurmi-Gedenklauf, Festveranstaltung zu Ehren Paavo Nurmi, Weihnachtssingen, Hoffest, Projekte zu den verschiedensten Themen, Tag der offenen Tür u.v.m.

Abenteuer Beruf

Headlines & Co: Ein Tag bei der B.Z.

Welche Bilder kommen auf die Titelseite? Welche Headline bringt den Leser zum Lesen? Für zehn Schülerinnen und Schüler der Paavo-Nurmi-Grundschule war der Besuch bei der B.Z. ein Tag voller Entscheidungen. Mit viel Spaß an der Sache lernten sie, wie eine Zeitung entsteht und worauf es beim Schreiben ankommt.

mehr erfahren

Abenteuer Beruf

Wunderwelt Autohaus

Ein Hotel, in dem man nicht unbedingt übernachten würde und Kekse, die man besser nicht isst? Gibt es – und zwar bei der Koch Automobile AG. Die Schüler der Paavo-Nurmi-Grundschule haben die Marzahner Hauptniederlassung der Automobilhandelsgruppe besucht und lauter Interessantes rund um die Berufe und den Arbeitsalltag in einem Autohaus kennengelernt.

mehr erfahren

Abenteuer Beruf

Der Malermeister und die Mäuse

Bei den Marzahner Grundschülerinnen und -schülern der 6b können sogar Mäuse die Wände hochrollen! Ein Malermeister des Gebäudeservice Wodara zeigt ihnen wie man mit den kleinen Farbrollen – genannt Mäuse – ganz sanft auf und ab rollt, um den perfekten Anstrich auf die Eingangssäulen der Schule zu bringen.

mehr erfahren