Berliner Schulpate

Die Rudolf-Hildebrand-Grundschule liegt inmitten von Tempelhof im Ortsteil Alt-Mariendorf, direkt neben der U-Bahn Station der U6.
Momentan wird unsere Schule von 306 Schülerinnen und Schülern besucht. 27 Lehrerinnen und Lehrer sowie eine Lehrkraft für Sonderpädagogik unterrichten bei uns.
Zudem arbeiten im Unterricht und im Hort 11 Erzieherinnen und Erzieher sowie zwei Sozialpädagogen im Schülerclub „Villa“, der sich bei uns im Haus befindet.

Wir sind eine 2-3 zügige lesende Schule, die im Laufe eines Schuljahres immer wieder Projekte rund um diesen Schwerpunkt anbietet. In diesem Bereich werden wir von 13 Lesepaten ehrenamtlich unterstützt. Zudem richten wir seit zwei Jahren den jährlichen Lesewettbewerb er 6. Klassen für die Tempelhofer Schulen aus. Weitere Schwerpunkte unserer täglichen Arbeit mit den Kindern sind der musikalische, künstlerische und auch sportliche Bereich. Wir haben einen großen Schulchor als auch eine Instrumentalgruppe, die beide pro Jahr zwei Auftritte haben. Im Fachbereich Sport nehmen wir regelmäßig an Wettkämpfen wie z.B. Fußballturniere für Mädchen oder Jungen und dem Berliner Mini-Marathon teil.

Da wir eine Schule sind, die sich auch nach außen hin öffnet, konnten wir bisher zahlreiche Kooperationspartner für uns gewinnen.
Die Rudolf-Hildebrand-Grundschule sieht sich als Haus des gemeinsamen Lebens und Lernens, in der wir großen Wert auf die Zusammenarbeit von Eltern und Schule legen. Hierfür haben wir zum einen Erziehungsvereinbarung entwickelt, die zusätzlich durch die 7 goldenen Regeln gekoppelt mit dazugehörigem Maßnahmenkatalog unserer Schule sowie einer ausführlicheren Schulordnung ergänzt werden. Wir legen großen Wert auf die Vermittlung wichtiger Normen und Werte für ein positives gemeinsames Zusammenleben.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit dem Berliner Schulpaten unser Schulleben weiter bereichern und den Kindern dadurch immer wieder vielseitige, neue Impulse mit auf den Weg geben können.

Abenteuer Beruf

So viele berufliche Möglichkeiten

In der Aula der Rudolf-Hildebrand-Grundschule tummelten sich zu den beiden Berufe-Stunden die Klassen 6a und 6b. Die Bereiche Handel, Gesundheit sowie Kunst, Kultur & Medien standen ganz oben auf der Interessenliste.

mehr erfahren

Abenteuer Beruf

Genau hingehört!

Hörakustiker Dennis Moeller und die Auszubildende Meike Simson von „Hörgeräte-Akustik Flemming & Klingbeil“ kamen für eine Berufe-Stunde an die Schule und stellten den Kindern ihren Beruf vor.

mehr erfahren

Abenteuer Beruf

Weichen stellen für den Berufseinstieg

Sehen wir da vielleicht bereits die Gleisbauer_Innen der nächsten Generation? Heute werden auf jeden Fall schon mal die Gleise festgeschraubt für eine sichere Fahrt.

mehr erfahren

Abenteuer Beruf

Berufsvorbilder für jeden Geschmack

Die Köche Georg Köhler und Patrick Schiffer sowie das Steigenberger Hotel zeigen soziales Engagement und kochen gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Rudolf-Hildebrand-Grundschule in der Showküche des Steigenberger Hotels.

mehr erfahren