Berliner Schulpate

Zur Newsletter-Anmeldung

Die Anmeldung zum Abonnement unseres Newsletters finden Sie unten auf dieser Seite.

Liebe Freunde des Berliner Schulpaten,

das neue Jahr ist noch jung, doch in unseren Grundschulen ist schon jede Menge los! An vielen Schulen gehen unsere Berufe-Projekte in die nächste Runde, an anderen ist das Programm Abenteuer Beruf ganz neu.

Die teilnehmenden Klassen sind viel unterwegs. Wenn ihr also in der U-Bahn eine Schülergruppe seht - wer weiß, vielleicht sind sie gerade auf dem Weg zu einer Betriebsbesichtigung in der Werbeagentur, im Seniorenheim oder beim nächsten Schreiner.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

das Team des Berliner Schulpaten

Berufsalltag im Luxushotel

Das Staunen war groß, als eine Gruppe Fünftklässler_innen der Hermann-Schulz-Grundschule zu Gast im Grand Hyatt Berlin war. Um den Gästen den perfekten Wohlfühlaufenthalt zu garantieren, muss allerhand Personal zusammenarbeiten, damit Reinigung, Service, Technik, Empfang, Küche und vieles mehr reibungslos funktionieren. Am wichtigsten für alle Berufe im Hotel? Freundlichkeit, Teamfähigkeit und in Stresssituationen schnell eine Lösung finden zu können.

92 neue Förder im Jahr 2017!

Wow, wir sind geplättet von so viel zusätzlichem Engagement aus der Berliner Wirtschaft! Vergangenes Jahr kamen ganze 92 neue Förderer hinzu, die sich an Aktionen für Berliner Grundschulen beteiligt haben. Kein Wunder, dass der Poststapel mit Urkunden riesig war. Somit haben sich, seit wir aktiv sind, schon weit über 200 Unternehmen, Freiberufler und Organisationen an unserer Initiative beteiligt und Grundschulen gestärkt. Danke!

Schöner Schmutz ...

Beeindruckend, wie interessiert die Kinder der fünften Klassen der Katharina-Heinroth-Schule an den elf Berufspat_innen waren, die zu Besuch in die Schule kamen. Über zwei Stunden lang blieben sie konzentriert bei der Sache und ließen sogar die Hofpause sausen. Es gab viele Gegensätze zu entdecken: Die drei Schornsteinfeger, der Anlagenmonteur für Heizung, Sanitär und Klima und die Zweiradmechaniker_innen machen sich bei der Arbeit gerne die Hände schmutzig...

... und Hygiene beim Heilen

... Bei der Konditorin, den Pflegekräften und der medizinischen Fachangestellten hingegen dreht sich alles um Sauberkeit und Hygiene. Ein Automobilkaufmann und der Betreiber eines Eiscafés rundeten das Bild ab, sodass für alle zukünftigen Berufsabenteurer etwas dabei war!

Unser neues Fragenset

Die besten Fragen kommen immer aus dem Bauch heraus. Wenn es aber doch mal hapert mit den Fragen der Kinder an die Berufspatinnen und -paten, dann ist nun unser neues Fragenset zur Stelle. Die Kinder können einfach eine Frage ziehen und vorlesen. Die Fragen reichen von Themen zur Ausbildung über fachspezifische Themen bis hin zu persönlichen Wünschen bezüglich des Arbeitslebens. Wie würdest Du z.B. folgende Frage beantworten: "Wie schnell verändern sich in Deinem Beruf die Aufgaben durch Fortschritt?"

Das macht die Galilei-Grundschule mit ihrer Spende

Bei ihrem Neujahrsempfang überreichte Mitte e.V. eine Spende über 1000 Euro an die anliegende Galileo-Grundschule. Konrektorin Jacobeit weiß schon ganz genau, was sich ihre Grundschule gönnen wird: Zwei Dokumentenkameras sollen es werden. Damit können im Unterricht in Echtzeit Bilder von einem beliebigen Ausschnitt – zum Beispiel einem ausgefüllten Arbeitsblatt – für alle sichtbar auf das Smart Board übertragen werden.

Newsletter Januar 2018

vom 31. Januar 2018

Berliner Schulpaten kontaktieren

  • 030 81821940