Berliner Schulpate

Backen und Verpacken

Backen und Verpacken

Die tägliche Pausenstulle ist einfach da – aber wie wird das Brot dafür hergestellt? Welche Zutaten kommen rein? Und wie wird es eigentlich verpackt? Solche und weitere spannende Fragen zum Thema Brotbacken und gesunde Ernährung wurden unter dem Motto „Backen und Verpacken“ von den Profis der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Berlin-Brandenburg beantwortet. Mit Mützen und weißen Schürzen ausgerüstet, konnte das erste Backerlebnis für die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Jahrgangsstufe der Galilei-Grundschule beginnen.

Alles im Blick

Unter professioneller Anleitung Zutaten in die Maschine geben, dabei (ganz wichtig!) Mengenangaben beachten und maschinell kneten lassen – fertig war der selbst hergestellte Brotteig. Während es ruhte, ging es mit dem Ausstechen von Plätzchen weiter. Der Teig wurde von den Kindern sorgfältig mit Ei bestrichen und mit Zucker bestreut. Nun mussten Brot und Kekse parallel gebacken werden – ein guter Bäcker hat einfach alles im Blick.

Eine Pyramide für gute Ernährung

Nach einer Pause ging es weiter in den Laden zum Verkauf der fertigen Köstlichkeiten. Anhand eines Quiz lernten die Schülerinnen und Schüler spielerisch die wichtigsten Getreidesorten kennen und machten sich mit der Ernährungspyramide vertraut. Anschließend bemalten die Kinder ihr eigenes Packpapier und schrieben Zutatenlisten, um ihre Brotkreationen fachgerecht zu verpacken - selbstverständlich zum Mitnehmen.

Galilei-Grundschule

Berliner Schulpaten kontaktieren

  • 030 81821940