Berliner Schulpate

Experimentieren und Forschen

Experimentieren und Forschen

Was ist Statik? Wieso sind Blätter grün, und wie funktioniert das eigentlich mit dem Experimentieren? Dank der GEWOBAG können Kinder der Galilei-Grundschule all diese Fragen in der Lernwerkstatt am Mehringdamm erforschen. Insgesamt zehn Stipendien für Schülerinnen und Schüler der 1. bis 3. Jahrgangsstufe werden finanziert.

Praktische Naturwissenschaft

Naturwissenschaftliche Theorien praktisch zu erforschen heißt für die Kinder, Natur und deren Geheimnisse besser verstehen zu lernen und hautnah zu erleben. Das praxisbezogene Erkunden wurde im Rahmen der Lernwerkstatt der Globale e.V. am Mehringplatz initiiert, der Projekte in den Bereichen frühkindliche und kindliche Bildung sowie Elternarbeit umsetzt. Die Stipendien kamen Kindern zugute, die im Schulalltag einer besonderen Förderung bedürfen.

Lernwerkstatt auf dem Tempelhofer Feld

Besucht wird die Lernwerkstatt zwei Mal pro Woche nachmittags nach Schulschluss. In den Ferien und an Freitagen geht es raus in die freie Natur. Auch das Tempelhofer Feld wird zu einem Lernort im Grünen. Zusätzlich werden die Stipendiaten in ihrem individuellen Entwicklungsprozess von ehrenamtlichen Paten begleitet. Kinder erhalten dadurch die Möglichkeit von dem Erlebten zu berichten und sich somit im Sprechen und Ausdruck zu üben.

Galilei-Grundschule

Berliner Schulpaten kontaktieren

  • 030 81821940