Berliner Schulpate

Kleine Journalisten ganz groß

Journalist - ein spannender Beruf

Die Schülerinnen staunten nicht schlecht als sie die Redaktionsräume der B.Z. betraten - so riesig hatten sie sich das nicht vorgestellt. Der geschäftsführende Redakteur Frank Losensky führte die Mädchen durch die Räume und erklärt die einzelnen Abteilungen: Lokalredaktion, Onlineredaktion, Anzeigen, Layouter, Fotografen...die Berufe rund um die Zeitung sind sehr vielfältig. Die Mädchen merken schnell: Durch schreiben allein entsteht noch lang keine Zeitung.

Redaktionssitzung: Über was wollen wir berichten?

Unter fachkundiger Anleitung werden die Bilder und Texte angeordnet. Welche Geschichte kommt auf die Titelseite und was wird das Titelbild? Bei der Größe der Bilder muss auch die Auflösung beachtet werden. Und dann heißt es kürzen, kürzen, kürzen. Denn der Platz in einer Zeitung ist bekanntlich begrenzt und der Leser erwartet gute Informationen und spannende Geschichten.

Keine Zeitung ohne Layout

Prüfende Blicke zum Layout der Seite: Ist die gestalterische Konzeption für den Leser ansprechend? Vielleicht doch noch ein Bild austauschen? Text und Bild sollten in einem ausgewognenen Verhältnis zueinanderstehen und die Seite zum Lesen animieren.

Fast geschafft...

... jetzt muss die Schulssredaktion ran und überprüfen, ob alle Texte fehlerfrei sind und das Layout stimmt. Es ist gar nicht so einfach unter Zeitdruck konzentriert alle Texte Korrektur zu lesen: Sind alle Namen richtig geschrieben? Kein Tippfehler mehr? Satzzeichen richtig verwendet? Ja?! - dann kann die Zeitung in den Druck. Die Schlussredaktion gibt ihre Freigabe.

Tatataa: Der erste Ausdruck der Zeitung ist fertig. Die Nachwuchsjournalistinnen können ziemlich stolz auf sich sein - in wenigen Stunden wurden aus einzelnen Textstücken und Fotos eine richtige Zeitung mit professionellem Layout. Die Mädchen sind begeistert und werden das neue Gelernte und die Profitipps gleich bei der nächsten Ausgabe ihrer eigenen Schülerzeitung umsetzen.

Vineta-Grundschule

Berliner Schulpaten kontaktieren

  • 030 81821940