Berliner Schulpate

Neuer Farbglanz für den Regenbogen

Das lange Warten hat ein Ende: Endlich konnte ein Förderer gefunden werden, der gemeinsam mit den Kindern das Klettergerüst "Regenbogen" wieder auf Vordermann brachte. Die OSB AG bot einen Tag lang die Hilfe ihrer Mitarbeiter an. Doch die OSB AG rückte nicht nur mit 15 Mitarbeitern an, sondern sponserte auch Materialien.

Mit Sonne geht's munster ans Werk!

Im Rahmen eines „Social Days" – ein Tag, an dem ein Unternehmen seine Mitarbeiter für einen Tag für einen guten Zweck "verleiht" – wurde das Klettergerüst komplett renoviert. Das Wetter bot beste Bedingungen für die Maleraktion: strahlender Sonnenschein und sommerlich warme Temperaturen. Nachdem einige Tage zuvor das gesamte Gerüst abgekärchert worden war, ging es nun an die Feinarbeiten. Zuerst wurden mit großen Pinseln letzte Saub- und Sandkörner entfernt und dann ging es an den Anstrich.

Strich für Strich wird's bunt wie ein Regenbogen

In allen Farben des Regenbogens wurde das Gerüst bemalt und anschließend mit einer Schutzlasur versiegelt, die als Spende vom Unternehmen Schlau Großhandel kam. So trotzt das Klettergerüst Wind, Wetter und Kinderfüßen. Die Kinder der vierten und fünften Klasse halfen tüchtig mit und malerten und lasierten, bis auch der letzte Holzbalken wieder Farbe hatte. Die neuen Farben strahlen sichtbar und lassen den ganzen Schulhof in neuem Glanz erscheinen.

...und die Bänke? Kriegen auch noch was ab!

Da bei den vielen tollen Helfern noch genug Zeit und Farbe übrig blieb, bekamen kurzerhand auch noch die Sitzbänke auf dem Schulhof einen neuen Anstrich. Am Ende erstrahlte alles wieder in neuem Glanz - "viel schöner als jemals zuvor" - so die einhellige Meinung der Schülerinnen und Schüler. Toll, was in nur einem Tag erreicht werden kann, wenn genug Unterstützer an Bord sind. Die Kinder der Bernd-Ryke-Grundschule werden sich noch lange freuen.

Bernd-Ryke-Grundschule

Berliner Schulpaten kontaktieren

  • 030 81821940