Berliner Schulpate

Selbstverteidigung mit Fanny Fischer

Selbstverteidigung: Olympiasiegerin Fanny Fischer zeigt wie es geht

Die Schülerinnen und Schüler der Herman-Nohl-Schule konnten verschiedene Techniken zur Selbstverteidigung kennenlernen - dank der Unterstützung des Förderers, der AOK Nordost. Im Rahmen eines Gewaltpräventionskurses mit Fanny Fischer und Benjamin Meyer lernten die Kinder, wie sie sich verhalten sollten, wenn ihnen eine Person zu nahe kommt.

Üben für den Ernstfall

Wie verteidigt man sich selbst? Dazu gehört deutlich „Stopp“ zu sagen und mit dem ausgestreckten Arm Abstand zu halten. Die Kinder hatten bei dem bewegungsintensiven Training viel Spaß und freuten sich über die Unterstützung der Olympiasiegerin. Nach den Übungen hatten die Schülerinnen und Schüler dann Gelegenheit, die Goldmedaille von Fanny Fischer genau unter die Lupe zu nehmen. Die deutsche Kanutin wurde 2008 Olympiasiegerin und ist Sportbotschafterin der AOK Nordost.

Hermann-Nohl-Grundschule

Berliner Schulpaten kontaktieren

  • 030 81821940